Pinned post

Schier endlos geht es die kurvige Bergstrasse bergauf und bergab. Vorbei an fahlgrauen nackten felsigen Hügeln, Baumreste recken wie schwarze Zahnstocher empor. Festmeter um Festmeter angekohltes Holz neben der Strasse. "Du kennst es nicht wie es hier früher war", sagt er, "aber mir tut das wirklich weh. Früher war alles grün hier." Ich versuche es mir vorzustellen. "So grün wie da drüben" sagt er und deutet auf ein zufällig unversehrtes Waldstück.
mastodon.no2nd.earth/@stephan3

Gestern mit einer Freundin am . Die Frau ist klasse! Leitet eine KEM in meiner Nähe.

KEM - Klima und Energie Modellregion. Davon gibt es mittlerweile 120 in Österreich.

Heute streiken wir auf allen Kontinenten! #ZuHeiss #PeopleNotProfit

RT @AWIs4Future@twitter.com

Wir messen täglich, dass die #Klimakrise in Riesen-Schritten fortschreitet, doch Politik & Wirtschaft blockieren weiter die Transformation! Kolleg:innen aus der #Antarktis bis in die #Arktis unterstützen vollen Herzens den #Klimastreik #PeopleNotProfit von @FridaysForFuture@twitter.com!

🐦🔗: twitter.com/AWIs4Future/status

Welches System zur Heimautomation nutzt ihr? Habt ihr Empfehlungen? Momentan hab ich nur ne fritz.box, die die Heizkörperthermostate steuert. Außerdem per App ca. 5 Wlan steckdosen. Gerade installiere ich openHAB, um das zusammen zu führen. Was gibt es noch so an systemen?

Vorraussetzung: Preisgünstig, große Geräteauswahl, möglichst OpenSource.

Bisher gefällt mir eigentlich zigbee am besten oder gibts da noch was anderes/ besseres?

🔁 erwünscht zwecks reichweite
DANKE!

Klimakrise rutscht in „Sorgenranking“ ab

Die #Klimakrise wird von einer deutlichen Mehrheit in #Österreich als echte Bedrohung angesehen, andere Krisen machen derzeit aber noch mehr Angst: Rund neun von zehn Befragten sorgen sich wegen steigender Energie- und Nahrungsmittelpreise, allgemeiner Teuerung durch die hohe Inflation und Energiekrise.

oesterreich.orf.at/stories/317

#Polykrise

Wenn man mit der von Istanbul nach Lissabon fährt kann man in einer grossen Tageszeitung einen Arikel über die Reise platzieren. Nicht schlecht - solche Geschichten lese ich gerne!
Übrigens: was ist eigentlich die weiteste , die man auf dem eurasischen Kontinent machen kann? Lissabon - Peking?
derstandard.at/story/200013833

@stephan324ppm @knirscher ich stelle mir gerade die Frage, wie so etwas wie eine Lösung mit dem Raspberry im Vergleich zu etwas wie Homey-Pro abschneidet. Homey kann aus dem Stand 7 Protokolle und ist mit 399 € um einen 100-er teurer als das aktuelle Raspberry.

Followerpower: bitte Boosten - vlt. hat ja jemand Erfahrung mit

homey.app/de-at/homey-pro/

Sea levels set to rise higher than previously predicted — research

Mean global sea levels could rise by half a meter (1.6 feet) by 2050, two meters (6.6 feet) by 2100 and five meters (16.4 feet) by 2150 if global warming gas emissions continue to rise throughout the century, according to new research on the impact of polar ice cap melting.

This is much higher than United Nations experts have predicted to date

timesofisrael.com/sea-levels-s

#ClimateEmergency #ecology #environment #CllimateChange

Und wenn ich's auch nur wirtschaftlich betrachte, sind die Kosten für die Hardware - Stecker und Raspberry-Modul - im Nu wieder hereingespielt. Aber es geht ja auch um ein bisschen mehr - und das bisschen weniger ...

Show thread

Erster Schritt: einen Überblick über die Standby-Verbräuche schaffen. Erstes Ergebnis: im Keller stehen 3 Geräte auf Standby - Rudergerät, Entfeuchter, Drucker: Verbrauch 7 Watt. Nicht wenig eigentlich - vor allem, weil die schlimmeren Kandidaten noch folgen ...

Show thread

Projekt finden und unschädlich machen: Schaltbarer Stecker mit Strommessfunktion - weitere sollen folgen. Zentral gesteurt per Raspberry (von einem früheren Projekt übergeblieben)

RT @hesselmann
Fürchte ja, dass wir mit #Klimaschutz nicht warten können, bis der Kapitalismus überwunden ist, die große Klimakrisenbekämpfungstechnologie erfunden wurde, sichergestellt ist, dass sich an unserem Lebensstil nichts ändert, und wir jede*n Bürger*in "mitgenommen" haben.

Nachdem das Wetter heute etwas für drinnen ist, habe ich gerade einen Blog-Artikel fertiggestellt.

Es geht um Autos. Vorwiegend um Verbrenner. Anlass für den Artikel sind die vielen, von der fossilen Lobby lancierten Artikel über die ach so schädlichen E-Autos.

Und so habe ich eine Art "Gegenartikel" zu Artikeln wie "Was E-Auto Hersteller gerne verschweigen" geschrieben.

Über Boosts freue ich mich! 🥰

blog.austria-insiderinfo.com/n

#Klimawandel - Auf Katastrophenkurs - "Allerdings ist das Niveau von Treibhausgas-Emissionen zurzeit so hoch, dass es sogar optimistisch erscheint, die Erwärmung auf zwei Grad zu begrenzen." - von Fritz Habekuß zeit.de/2022/38/klimakrise-kli

RT @KresseMax
Als Ruhrgebietler verstehe ich eure Aufregung über Windräder nicht.
Für Energie und Wohlstand wurden uns in jede Nachbarschaft Fördertürme und Fabriken gebaut. Jetzt sind’s Weltkulturerbe.

Chillt mal. Ihr müsst eure Kinder nicht unter Tage schicken, sondern Windmühlen angucken.

Show older
no2nd.earth

Diese Mastodon Instanz widmet sich primär den Themen Nachhaltigkeit und Klimakrise.